Unsere News

 

 

 

Auf dieser Seite möchten wir Euch die Möglichkeit bieten uns etwas näher kennenzulernen. Begleitet unseren Alltag und lest, was für "Abenteuer" unsere krasse Herde zu bestreiten hat.

 

16. Januar

IMMER DER NASE NACH

Hund und Katzen stehen ja im Ruf neugierig zu sein und ihre Nasen in alles hineinstecken zu müssen. Von Ponys ist das eigentlich weniger bekannt. Unser Charly beweist aber immer wieder gerne, wie schlau und neugierig er ist. Kaum hat er etwas Spannendes entdeckt, macht er sich auf den Weg um zu gucken, was es sein könnte. Erst recht natürlich, wenn ihm Essen auf Rädern auch noch höhen- und mundgerecht vor die Nase gestellt wird. 

 

16. Januar

COUCH-BESETZER

Manchmal schläft Kerstin in der Stube bei unserer krassen Herde und lässt dann ihr Bettzeug auf der Couch liegen. Tagsüber nutzen Traudl und Socke das herrlich nach ihrem Lieblingsmenschen duftende Bettzeug gerne für kuschelige Nickerchen. 

 

16. Januar

GROSSE SCHWESTER?

Mini-Shetty Cookie stattete den Meerlis in Ihrer Wintervilla einen Besuch ab und kontrollierte, ob es hier auch allen gut geht. Schließlich muss man sich als kleines Pony bei unserer krassen Herde liebevoll um die noch kleineren Mitbewohner kümmern und die große Schwester mimen.

Das Futter für die Meerschweinchen war scheinbar in Ordnung und wurde beim Verkosten für gut befunden. Und auch der neue Catwalk zur Meerli-Villa kam bei Cookie gut an - so wie bei Katzen, Hund und natürlich Menschen. Die leere Wasserkanne dagegen gefiel Cookie gar nicht, worauf sie dann auch gleich aufmerksam machte. 

 

16. Januar

ABENDSTIMMUNG

Quincy auf der Koppel unserer krassen Herde vor abendlichem Himmel. Einfach edel und schön, oder?

 

5. Januar

AUFSTIEGSCHANCEN

Irgendwie muss bei den Kaninchen unserer krassen Herde das Kletter-Gen einer Gemse oder eines Steinbocks in die DNA gekommen sein. Denn sie haben ein riesiges Vergnügen daran, auf die Dächer ihrer Hütten im Winter-Chalet zu klettern und diese als zweite Ebene und Aussichtsplattform zu nutzen.

Damit der Aufstieg für unsere Kletter-Kaninchen nicht allzu beschwerlich ist, haben wir ihnen eine Rampe und Übergänge gebaut, die die Dächer verbinden. Neugierig, wie unsere Kaninchen nun einmal sind, haben sie die luftige Konstruktion direkt inspiziert. Auch der höhlenartig überbaute Ausgang in die Außengehege gefällt den Kaninchen sehr gut.

 

5. Januar

KRATZBAUM-TESTERIN

Für eines der Katzenzimmer bei unserer krassen Herde haben liebe Menschen einen neuen Kratzbaum gespendet. Den haben die Helferinnen und Helfer erst einmal im Hausgang aufgebaut. Kaum stand der Baum in seiner ganzen Pracht, kam auch schon die neugierige Socke, um ihn in Augenschein zu nehmen und auszuprobieren. Der Test verlief offensichtlich positiv, Socke hat den neuen Kratzbaum für gut befunden.

 

5. Januar

GÄSTEBETT

Gasthund Lissy war mal wieder bei unserer krassen Herde im Urlaub. Da muss natürlich ein Gästebett zur Verfügung stehen. Nein, kein Hundekörbchen. Eine ganze Couch darf es ruhig schon sein. Vor allem, wenn die mit einem weißem Kissen und braunen Decken farblich so perfekt auf Lissys Fell abgestimmt ist und auch das Rot des darauf liegenden Bettzeugs so wunderbar harmoniert.

Wie man sieht, schreiben wir bei unserer krassen Herde Gastfreundschaft für unsere Herbergstiere ganz groß. Rund-um-die-Uhr-Betreuung und Familienanschluss in der Herberge sind bei unserer krassen Herde eben kein leeres Versprechen. Sondern ein Verwöhnprogramm, wie Hunde es lieben!

 

5. Januar

ELCHERSATZ      

Ich glaub mich knutscht ein Elch - ach nein, den gibt es bei unserer krassen Herde ja gar nicht. Na, dann nehme ich doch stattdessen ein Pony! So etwas muss sich Unterstützerin Angie wohl gedacht haben, als sie mit Charly auf Kuschelkurs ging.

 

5. Januar

NEUJAHRSGRÜSSE VON ROSI UND NEKO              

Rosi, Pearls Schwester und genauso eine schwarze Schönheit, hat Neujahrsgrüße an unsere krasse Herde geschickt. Ihr geht es prima, und seit ihrer letzten Nachricht im Sommer hat sie mit Neko einen bildhübschen Spielkameraden dazu bekommen. Die beiden verstehen sich prima und fühlen sich zusammen katzenwohl.

Ihre lieben Menschen haben außerdem eine Futterspende auf den Weg zu unserer krassen Herde gebracht. Vielen herzlichen Dank dafür! Unsere Katzenbande freut sich über die vielen Leckereien!

 

Ältere Meldungen findet Ihr in unseren Archiv-Ordnern...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Unsere krasse Herde e.V. – Kerstin Meder – Tel. 08669-7893798 – info@unsere-krasse-herde.de – Gartenweg 2, 83365 Nußdorf / OT Litzlwalchen