der recycelte Leckerliring

Müllvermeiden oder zumindest -reduzieren kann auch Spaß machen und nützlich sein. So lassen sich aus dem Füllmaterial von Paket-Lieferungen ganz einfach tolle Spielsachen für Hunde basteln. Hier als Beispiel eine Pappröhre.

                                   

  • Pappröhre an beiden Enden nach außen bördeln
  • mit Leckerchen befüllen
  • die Enden zusammenstecken

 

So entsteht ein recht stabiler Leckerliring, denn durch das Bördeln verhaken sich die Enden ziemlich fest ineinander.

 

Die Hunde unserer krassen Herde haben den Leckerliring mit viel Spaß nach Kräften zerfetzt und den Inhalt genossen. So hat die Pappröhre vor ihrem Weg in die Papiermülltonne immerhin noch einen spaßigen Umweg genommen. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Unsere krasse Herde e.V. – Kerstin Meder – Tel. 08669-7893798 – info@unsere-krasse-herde.de – Gartenweg 2, 83365 Nußdorf / OT Litzlwalchen