Unsere News

 

 

 

Auf dieser Seite möchten wir Euch die Möglichkeit bieten uns etwas näher kennenzulernen. Begleitet unseren Alltag und lest, was für "Abenteuer" unsere krasse Herde zu bestreiten hat.

 

19. Mai

Nachdem Feli die Sommerliege für sich entdeckt hat, hat es sich Fred nicht nehmen lassen die Badesaison einzuläuten. Jetzt steht einem heißen Sommer nichts mehr im Wege.

12. Mai

Da sagt noch einer, die Fütterung der Pferde sei eintönig. Nein nein, bei der krassen Herde präsentiert sich selbst dieses gut gelaunt:-) :-) :-)

01. Mai

Aurora hat nicht nur zweibeiniger Verehrer, nein, auch in der Herde ist sie schwer beliebt, vor allem bei der Fellpflege!

23. April

Der Sommer wird eingeläutet, auch bei den Hunden und um ja nichts wichtiges im Garten zu verpassen, hat Feli gleich mal die neue Hundesommerliege für sich entdeckt:-)

18. April

Der Osterhase hat sich sogar auf den Hof der krassen Herde verirrt und ein paar schöne Nester versteckt...wobei, bei dem ein oder anderen Bild könnte man stutzig werden, ob es wirklich ein Hase war oder doch ein Pferd oder sogar eine Katze:-)

Vielen lieben Dank an Michaela und Leni!

11. April

Olivia wurde auf einen Spaziergang von Luisa entführt, man fragt sich hier, wer wohl glücklicher ist. Olivia mit der extra Portion frischem Gras oder Luisa, weil sie mit Olivia kuscheln kann:-)

11. April

Unsere Nager verschlingen täglich so einiges an Obst und Gemüse, da sind wir sehr froh mit der Gärtnerei Krügel aus Trostberg einen verlässlichen Lieferanten an der Seite zu haben. Der Osterhase hat sogar noch einen Sack Karotten der krassen Herde geschenkt, da war die Freude rießig!

Vielen lieben Dank für Eure Unterstützung!

20. März

Da auch die Tiere der krassen Herde immer wieder ihr Wehwehchen haben, unterstützt unsere Tierheilpraktikerin Marina Pfeifer regelmäßig unsere Vierbeiner und da ist es egal ob groß oder klein, jeder genießt die Behandlungen:-). Zuerst durften Traudl und Feli in den Genuss der wohltuenden Hände kommen. Ein paar Tage später hat Charly sichtlich "seine Auszeit" genossen:-). Charly stammt aus einer Reitschule und hat immer wieder mit massiven Atemwegsproblemen zu kämpfen. Wir sind froh, dass Marina ihm bei der Genesung helfen kann!

10. März

Rapunzel ist die letzten Tage bei uns eingezogen und hat sich prächtig in der Gruppe eingelebt!

07. März

Vielen lieben Dank an die anonymen Spender, wir haben uns sehr darüber gefreut :-)

03. März

ZU HAUSE GESUCHT

Wir suchen für Aurora (5 jährige Haflingerstute) ein neues zu Hause. Aurora ist angeritten, unerschrocken und kennt auch die Grundlagen der Bodenarbeit. Sie lebt bei uns in einer gemischten Herde. Aurora ist kein Anfängerpferd, da sie sich durchaus durchzusetzen weiß. Wer sich auf das Abenteuer Jungpferd einlassen möchte, hat mit ihr sicherlich viel Freude als Freizeitpferd. Auch vor der Kutsche oder bei der Waldarbeit können wir uns Aurora gut vorstellen. Aurora ist körperlich absolut gesund, reagiert allerdings stark auf Mücken im Sommer. 

Wer sich vorstellen kann Aurora bei sich aufzunehmen, kann sich gern jederzeit melden. Gern dürft ihr die Suche auch weiter verbreiten!

01. März

Elani, eine unserer Gasthunde, genießt die ersten warmen Sonnenstrahlen und lässt sich da auch nicht aus der Ruhe bringen:-)

20. Februar

Bei den kalten und regnerischen Tagen lässt es sich sehr gut mit den Tieren der krassen Herde unter der gemeinsamen Decke kuscheln. Fred lässt sich da nicht zweimal bitten... :-)

19. Februar

Es wurde ja schon lang gemunkelt, aber nun ist es raus, am Hof wohnen tatsächlich Prinzessinen und Prinzen! Heute ist es uns gelungen, ein paar der Vertreter abzulichten...;-)

14. Februar

Damit Fred aber nicht nur im Tiefbau Fortschritte macht, muss natürlich auch fleißig im Alltag trainiert werden! Eine der schwersten Übungen für ihn sind Ruhepositionen, denn die möchten auch beherrscht werden.

13. Februar

Fred ist schwer beschäftigt am Hof, er macht wohl eine Ausbildung zum Tiefbauarbeiter, wie weit er schon gekommen ist, können wir leider nicht beantworten:-)

10. Februar

Feli ist krank:-(, sie frisst sehr schlecht, hat Durchfall und erbrechen. Nach dem Tierarztbesuch steht die Diagnose einer Gastritis im Raum. Jetzt bekommt sie mehrmals täglich kleine Rationen zu essen, um zu schauen wie sie das verträgt.

24. Januar

Das Team der krassen Herde konnte die Spenden der Weihnachtsaktion vom Fressnapf abholen.

Hiermit möchten wir ein rießengroßes Dankeschön an alle Kunden und Unterstützer sagen, welche nicht nur fleißig Sachspenden im Fressnapf hinterlegt haben, sondern auch Geldspenden.

DANKE!

17. Januar

Das Stallarbeit auch entspannt aussehen kann, beweisen unsere Hunde. Während die Zweibeiner schwer am schuften sind, haben die Vierbeiner eine verdiente Ruhepause und gleichzeitig etwas Training, um zu lernen, dass eine Pause zum Alltag dazu gehört.

10. Januar

So viele Feiertage können ganz schön stressig werden, da haben sich die Hunde der krassen Herde wohl mal gedacht einen gemeinschaftlichen "Kurzurlaub" in Form eines Nickerchens zu machen:-)

06. Januar

An Weihnachten durfte natürlich das "Geschenkeauspacken" nicht fehlen und so haben sich Fred, Traudl und Feli auf ihre Boxen gestürzt:-)

02. Januar

Wir hoffen, ihr seid alle ruhig und gemütlich ins Neue Jahr gerutscht und wünschen Euch und Euren Vierbeinern ein wundervolles 2022!

24. Dezember

Wir möchten uns bei allen fleißigen Helfern und Spendern bedanken und wünschen Euch und Euren Vierbeinern ein frohes Weihnachtsfest und ganz besinnliche, ruhige Tage! 

23. Dezember

FEINSCHMECKER SUCHT SPENDER

Die älteren Vertreter unserer Pferde fressen momentan schlecht, vor allem Lisa. Es gibt eine Sorte, welche Lisa sehr gut verträgt. Können wir für Lisa und ihre Kumpels Spender finden? Das Futter würde Pavo 18Plus heißen und findet man u.a. bei der nicht ganz unbekannten Plattform mit A...

 

http://www.amazon.de/dp/B013DGIC48/ref=cm_sw_r_awdo_navT_g_40WBZC0A8MA3C9JGBYBV

 

Zusätzlich wären alle Unpaarhufer noch glücklich über Mash, da man dieses sehr gut einweichen kann für die älteren Herrschaften:-)

 

Vielen Dank an alle potenziellen Spender!!!

11. Dezember

BREAKING NEWS

Was für eine Ehre, die krasse Herde wurde in einem großen Zeitungsartikel des Trostberger Tagblatts beleuchtet und durfte das Projekt vorstellen. Ein paar Models durften natürlich auch nicht fehlen und jetzt viel Spaß beim lesen:-)

25. November

GEBURTSTAGSKIND

Heute feiert unser kleiner Wirbelwind Fred seinen ersten Geburtstag und dafür wurden keine Kosten und Mühen für die Party gescheut:-)

22. November

HERBSTSPAZIERGANG

Luisa hat sich die Tage Feli und Traudl geschnappt zu einem beschaulichen Herbstspaziergang.

20. November

KUSCHELSTUNDE

Fred kann der Verletzung von Kerstin auch etwas positives abgewinnen, denn so kommt man aktuell zu mehr Kuscheleinheiten, was Tier wie Mensch einfach nur gut tut.

16. November

IMMER SCHÖN DER GRÖßE NACH

Isabel ist eine ganz fleißige Helferin am Stall und wenn es Richtung Koppel geht, ist sie die "Herrin" der Ponys. Wie man sieht, werden sie manchmal sogar nach der Größe sortiert:-)

10. November

FELI IN DER SCHULE

Da man ja bekanntlich auch im Alter nicht auslernt, durfte Feli sich beim Clickertraining ausprobieren. Tabea hat sie langsam rangeführt und für den ein oder anderen Snack, kann man schon mal seine grauen Zellen anstrengen.

31. Oktober

HALLOWEEN KANN KOMMEN

Michaela und Leni haben alle Helfer und Vierbeiner an Halloween versorgt und somit waren alle für die "Gruselstunden" gewappnet:-)

26. Oktober

FLEIßIGE HÄNDE

Die Herde hatte Besuch von zwei fleißigen Helfern, welche nicht nur eine große Heucobsspende und neue Heunetze vorbeigebracht haben, nein, sie haben auch den Heuboden aufgeräumt, Tore und Türen repariert und ein Regal für das Frischfutter der Nager gebaut, natürlich unter fachhundischer Kontrolle und Qualitätsabnahme.:-)

DANKE an Andrea und Thilo!

18. Oktober

AUF DEM WEG ÜBER DIE REGENBOGENBRÜCKE

Heute Nacht hat sich unsere Elfi auf den Weg gemacht und sehr viele traurige zwei- und vierbeinige Freunde zurück gelassen. Elfi hatte mit einer Schlundverstopfungen zu kämpfen. Leider hat diesmal keine Maßnahme geholfen, auch als die Tierärztin eingetroffen ist, schaffte sie es nicht die Engstelle zu passieren. Sie vermutete, dass Elfi wahrscheinlich eine größere Wucherung in diesem Bereich hat und konnte sie am Ende nur noch erlösen. Somit hat sich unsere Omi von der krassen Herde verabschiedet und hinterlässt sehr große Hufabdrücke, auch wenn sie äußerlich nur ein kleines Pony war...

13. Oktober

GEDÄCHTNISTRAINING

Um ein wenig die Schlechtwetterphasen zu überbrücken und nicht ganz einzurosten, dürfen die Hunde der krassen Herde immer wieder Denksport betreiben. Hier kämpft sich Feli durch den Schnüffelteppich:-)

12. Oktober

FRED UND DER FRISEUR

Das Fred sich gern in Szene setzt und modelt wissen wir ja alle und damit das jetzt noch besser geht, hat er den Friseur besucht. Schaut mal...

10. Oktober

AURORA UND IHRE HELFER

Da Aurora als Jungspund der Herde besonderer Aufmerksamkeit benötigt und trainiert werden möchte, hat sie immer wieder fleißige Helfer zu Besuch. Nici kommt immer wieder zu Besuch, um sich mit ihr zu beschäftigen.

05. Oktober

KAT GENIEßT

Der Herbst kommt mit großen Schritten auf uns zu, das nimmt Kat zum Anlass sich ihre Kuscheleinheiten vermehrt abzuholen. Da Kerstin aktuell mehr die Couch oder das Bett hüten muss, fällt es Kat nicht schwer diese auch zu bekommen:-).

01. Oktober

ÜBEN ÜBEN ÜBEN

Um Fred auch kopfmäßig auszulasten, wird er so langsam auf die Begleithundeprüfung vorbereitet. Hier darf er die gewünschten Ziele selbst erarbeiten und hat sichtlich Freude daran und ist schwer auf Tabea konzentriert.

29. September

FRED BEKOMMT UNTERSTÜTZUNG

Da Fred aktuell im Rahmen seiner pubertären Phase gern mal sein Spielzeug oder Kissen zerlegt, hat sich Kerstin sich der Sache angenommen und die Nähstube eröffnet:-). Narürlich nur unter fachmännischer Beobachtung!

27. September

FLEIßIGE HELFER

Aktuell werden immer wieder fleißige Helfer am Hof gesichtet, welche Kerstin bei der täglichen Arbeit unterstützen bzw. diese gerade für sie übernehmen. Hier konnten wir welche ablichten...

25. September

DRINGENDS HILFE GESUCHT

Jetzt ist es soweit, die Chefin der krassen Herde hat es erwischt:-( Kerstin hat sich ein Kreuzbandriss zugezogen und fällt somit für mehrere Wochen komplett aus. Wer hätte denn Kapazitäten, Zeit, die Möglichkeit der krassen Herde am Hof zu helfen? Es geht vor allem um die Nagerversorgung und die Arbeit im Stall! Wer sich das vorstellen kann, darf sich gern unter 0171/4059667 bei Kerstin melden (auch Mailbox oder WhatsApp). Wir sind über jede Hilfe dankbar!

 

Hiermit möchten wir den bereits helfenden Händen ein großes Dankeschön aussprechen, ohne sie würde das Konstrukt nicht mehr laufen! DANKE an: Tabea und Isabel, Theresa, Kerstin, Tom, Thea, Ingrid, Silvi, Robert, Michaela und Leni

20. September

FRED UND DAS RAD

Fred ist jetzt langsam in dem Alter, in dem er ans Radlfahren gewöhnt werden kann. Und wie sollte das besser gehen als mit seinem großen Kumpel Aurinko, der ihm vormacht wie man brav in der Spur bleibt:-). Tabea hat sich dem Thema angenommen und so konnte Fred die ersten Meter am Rad sammeln.

17. September

MITTAGSSCHLAF

Sobald die Sonne sich wieder blicken lässt, tummelt sich die halbe Herde im Garten. Da ein Hofleben ja auch anstrengend sein kann, muss man ab und zu eine Pause einfügen und da es sich leichter im Kollektiv entspannen lässt, konnten wir gleich drei Faultiere festhalten.

14. September

FRED DER ALLESKÖNNER

Fred zeigt immer wieder bei der krassen Herde, wie vielfältig er ist und welche Talente in ihm schlummern...manchmal sind diese erwünscht und manchmal nicht so:-) :-) :-) Er modelt, kann verschiedene Sachen apportieren und hin und wieder mal den "Schredder" auspacken.

10. September

AURORA AUF KUSCHELKURS

Nachdem Aurora ja wieder aus ihrem Ausbildungsstall zurück ist, genießt sie mehr und mehr ihr "altes zu Hause" und kuschelt sich durch alle Altersklassen und Größen der Herde durch:-)

02. September

JUNGSPUNTE UNTER SICH

Isy ist ein knapp 9 Monate alter Border-Collie Rüde, welcher regelmäßig die Hundeherberge der krassen Herde besucht. Und wer freut sich da wohl am meisten...richtig, Fred. Endlich mal ein Kumpel in seinem Alter.:-)

28. August

WASSERRATTE

Fred hat die Zeit vor dem Herbsteinbruch ausgiebig genutzt und immer wieder seine Badestelle besucht. Manchmal darf sogar Besuch mit rein, so wie seine Freundin Wilma.

27. August

AURORA WIRD ZUM REITPFERD

Aurora durfte ja einige Zeit in einem Lehrstall verbringen und hat da das kleine "Einmaleins" des Reitsports kennengelernt. Sie wirkt deutlich ruhiger, spricht gut auf Hilfen an und hat auch schon Kerstin getragen. Das dies ein unbeschreibliches Gefühl für Kerstin war, sieht man auf den Bildern sehr gut:-). Mittlerweile ist Aurora wieder im Kreise der krassen Herde und wird durch Kerstin weiter betreut und noch tiefer in die Reitlehre/Bodenarbeit eingeführt.

26. August

FELI KLAUT DAS HASENFUTTER

Man kann nicht leugnen, dass sich Feli mittlerweile sehr wohl innerhalb der krassen Herde fühlt. So wohl, dass sie sich sogar still und heimlich traut das Hasenfutter zu "klauen". Ok, vielleicht nicht ganz heimlich, denn es gibt ja schließlich Beweisfotos:-), aber auch die Art und Weise ist eher ungewöhnlich...sie ist einfach mal aufs Sommerresort geklettert und hat sich da bedient. Wir freuen uns sehr, dass sich die kleine Maus immer sicherer fühlt und so richtig auftaut.

25. August

SCHLAMMBAD

Das Fred Wasser über alles liebt, liegt ja schon in seinen Genen. Nachdem er mal wieder ein ausgiebiges Schlammbad genossen hat, um wahrscheinlich seine Poren zu reinigen:-), musste Kerstin ihn erstmal durch die Waschstraße schicken. Frisch gereinigt hat es sich klein Fred aber nicht nehmen lassen, sich nochmals genüsslich durch das frische Einstreu zu wälzen. Was man nicht alles für ein wunderschönes Fell auf sich nimmt...

Ältere Meldungen findet Ihr in unseren Archiv-Ordnern...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Unsere krasse Herde e.V. – Kerstin Meder – Tel. 08669-7893798 – info@unsere-krasse-herde.de – Gartenweg 2, 83365 Nußdorf / OT Litzlwalchen