die Ponys

Olivia

Unsere Hübsche. Olivia ist ein richtiges Mädchen und weiß genau, dass sie schön ist.

Aufgrund eines Hüfthöckerabrisses sollte Olivia eingeschläfert werden. Der Tierarzt weigerte sich jedoch und kontaktierte uns. Nun geht es ihr prächtig. Der Abriss macht keinerlei Probleme, sie kann sich uneingeschränkt bewegen.

Olivia begehrt die Jungs der Herde, momentang steht Neo in ihrer Gunst ganz weit oben. Doch das kann sich schnell wieder ändern. In dieser Hinsicht ist sie etwas sprunghaft.

 

Sunshine

Das Baby in der Herde. Ein Shetty voller Spaß, Lebensfreude und der typische Dickkopf.

Sie kam zu uns, da ihr Kiefer nicht in Ordnung ist und sie dadurch einen Unterbiss hat. Regelmäßig schaut die Zahnärztin nach ihr, und noch hat sie keine Probleme. Sunshine ist ein durch und durch liebes Pony, das schnell lernt und Freude am Leben hat.

 

Elfie

Elfie ist eine alte Zuchtstute, die leider fast blind ist.

Die kleine Maus hat gern ihre Ruhe. Sie mag es gekuschelt zu werden, und auch kleine Spaziergänge findet sie toll. Bei ihr muss man mit viel Ruhe und Geduld herangehen. Durch ihr eingeschränktes Sehvermögen ist sie allerdings oft unsicher.

 

Charlie

Charlie hat als Reitpony in einer Reitschule gearbeitet. Aufgrund einer chronischen Atemwegserkrankung kann der Wallach seinem Job aber nicht mehr nachgehen und darf jetzt seinen wohlverdienten Ruhestand bei unserer krassen Herde verbringen. Gegen seine Beschwerden bekommt er seine bronchienerweiternden Medikamente, nur gewässertes Heu und bei uns auf dem Hof so viel frische Luft und Bewegung, wie er möchte. Durch die veränderten Haltungsbedingungen wird sich sein Gesundheitszustand hoffentlich positiv entwickeln. In unserer Pferde- und Ponyherde hat sich Charlie sehr gut eingelebt. Er mag alle Stallgenossinnen und -genossen, ganz besonders hat es ihm Neo angetan.

 

Lisa

Lisa kommt aus derselben Reitschule zu unserer krassen Herde wie Charlie. In ihrem hohen Alter hatte sie genug Reitstunden gegeben und durfte ihren Kumpel in den Ruhestand begleiten. Außerdem hat sie Probleme mit dem Bewegungsapparat. Sie steht sehr gerne auf dem Paddock an der frischen Luft und freut sich besonders über die Gesellschaft der vielen kleineren und größeren Artgenossen auf unserem Hof. 

Wenn Ihr eine Patenschaft für eines der Ponys unserer krassen Herde übernehmen möchtet, könnt Ihr das ganz einfach über das nachstehende Spendenformular bei betterplace.com 

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Unsere krasse Herde e.V. – Kerstin Meder – Tel. 08669-7893798 – info@unsere-krasse-herde.de – Gartenweg 2, 83365 Nußdorf / OT Litzlwalchen